Der Sportplus Crosstrainer SP-ET-9600-iE ist ein Gerät der gehobenen Mittelklasse. Es steht und läuft mit seinem Eigengewicht von 48 kg besonders stabil und erlaubt ein Nutzergewicht von bis zu 150kg.

Die wichtigsten Eigenschaften im Überblick:

  • WIDERSTAND: 24 computergesteuerte Widerstandsstufen; wartungsfreies Magnetbremssystem; leiser & langlebiger Poly-V-Riemenantrieb mit Selbstspannung; ca. 17kg Schwungmasse
  • TRAINING: 24 vorinstallierte Trainingsprogramme; wattgesteuertes Training bis 225 Watt; Großer beleuchteter Trainingscomputer mit Infos zur Zeit, Strecke, Kalorien, Geschwindigkeit, Puls und Watt
  • APP: Kostenlose Cardiofit-App; Verwaltung diverser Benutzerprofile mit Trainingshistorie; Google Street-View; 18 Trainingsprogramme; Pulsmessung über 4.0 Bluetooth-Brustgurte (z.B. SP-HRM-BLE-400)
  • EXTRAS: Integrierte Handpulssensoren; Tablethalterung; Transportrollen; Bodenniveauausgleich; große & rutschsichere Trittflächen ca. 33x19cm (LxB); Display mit großen Funktionstasten
  • DETAILS: Sicherheit geprüft nach EN ISO 20957-1, EN 957-9; Nutzergewicht bis 150kg; Aufbaumaße ca. 120x62x160cm (LxBxH); Crosstrainer Modell: SP-ET-9600-iE

Testbericht

Der Aufbau

Das Gerät kam nach 2 Tagen in einwandfreien Zustand bei uns an. Die Aufbauanleitung ist übersichtlich und leicht verständlich, nur etwas klein geschrieben. Nach ca. einer Stunde Aufbau ist das Gerät betriebsbereit!

Der Praxistest

Das Gerät ist trotz der vielen Funktionen immer noch platzsparend und für den Heimgebrauch wirklich ideal geeignet. Es läuft sehr rund und ruhig.

Die Anbindung der App beziehungsweise die Verbindung mit dem Smartphone oder Tablet funktioniert sehr gut. Etwas kritisch anzumerken ist, dass man bei Verwendung der Google Street View Funktion immer nach unten schauen muss, weil die Konsole ja nicht direkt auf Sichthöhe platziert ist. Aber der Trainingscomputer bietet auch so genug Programme für genügend Abwechslung.

Der Trainingscomputer ist schön gestaltet und die Symbole sind groß genug und dank Beleuchtung gut lesbar. Man erhält Infos zur Strecke, Kalorien, Geschwindigkeit und Puls. Bei einer Auswahl von 24 verschiedenen Trainingsprogrammen und 24 Widerstandsstufen findet jeder das für sich passende Training!

Vergleich des Sportplus Crosstrainer SP-ET-9600-iE mit dem SportPlus Crosstrainer SP-ET-9800-IE

SportPlus bietet zwei sehr ähnliche Crosstrainer an – den SP-ET-9600-iE und den SP-ET-9800-iE. Identisch sind bei beiden der Trainingscomputer, die Bluetooth-Anbindung zu Smartphone und Tablet, Antriebs- und Bremssystem und sonstige Features wie die integrierten Handpulssensoren, Tablethalterung, Bodenniveauausgleich usw.

Der wesentliche Unterschied ist, dass sich der SP-ET-9600-iE eher für schwerere und größere Menschen eignet. In dieser Tabelle findest du die wichtigsten Unterschiede:

 SportPlus SP-ET-9600-IESportPus SP-ET-9800-IE
Schwungmasse17 kg18 kg
maximales Benutzergewicht150 kg130 kg
Aufbaumaße (LxBxH)[mm]1200x620x16001300x610x1660
Artikelgewicht48 kg41,5 kg
Extrasgroße & rutschsichere Trittflächen ca. 33x19cm (LxB)große & rutschsichere Trittflächen ca. 31x16cm (LxB)

Fazit – solides Gerät

Unserer Einschätzung nach handelt es sich beim SportPlus Crosstrainer SP-ET-9600-IE um einen guten Crosstrainer der oberen Mittelklasse. Er punktet mit einem innovativen Magnetbremssystem, was einen ruhigen Lauf garantieren soll. Zudem ist ein Computer vorhanden, der viele Einstellungsmöglichkeiten zu bieten hat, wobei dies schon jeder Crosstrainer mitbringen sollte. Ein Nachteil der hieraus entsteht ist die Bindung an den Strom, da der Computer einen Stromanschluss voraussetzt. Weitere Vorteile jedoch sind u.a. die Pulssensoren sowie die Intervallprogramme. Zusammenfassend kann man sagen, dass es sich bei dem SP-ET-9600-IE solides Gerät handelt, welches allerdings auch wenig Besonderes zu bieten hat.

Daten des SP-ET-9600-IE im Überblick

  • Innovatives Magnetbremssystem und flüstlerleises Antriebssystem
  • biis zu 150 kg Nutzergewicht
  • Computer mit Intervallprogrammen und diversen Widerstandsstufen
  • Pulssensoren an den Handgriffen