Skip to main content

Skandika Crosstrainer CardioCross Carbon Pro SF-3200, mit Transportrollen und Pulsgurt

(4 / 5 bei 73 Stimmen)

1.799,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 18.12.2017 16:36:15

Gewicht (kg)79
Länge (cm158
Breite (cm)60
Höhe (cm)117
max. Belastbarkeit (kg)145
Farb-LCD

Der Skandika Crosstrainer CardioCross Carbon Pro SF-3200 bietet für einen Crosstrainer dieser Preiskategorie ein umfassendes Lieferangebot, mit dem man sofort starten kann. Außerdem überzeugen die technischen Eigenschaften, die sich an der Spitzenklasse orientieren. Doch lesen und bewerten sie selbst:

Aufbau des Skandika Crosstrainer CardioCross Carbon Pro SF-3200

Normale handwerkliche Kenntnisse vorausgesetzt (vielleicht etwas über Ikea-Standard), sollte der Skandika Crosstrainer CardioCross Carbon Pro SF-3200 in maximal 1,5 bis 2 Stunden aufgebaut werden können. Auch unerfahrene Handwerker berichten von reibungslosem Aufbau, manche schafften es in 45 Minuten. Nur der Anbau des Trainingscomputers verlangt ein wenig Fingerspitzengefühl (siehe unten).

Beim Aufbau erweisen sich die portioniert abgepackten und nummerierten Teile als sehr hilfreich. Dadurch kann alles vor dem Aufbau sorgfältig geordnet werden. Danach führt die gute Anleitung schrittweise durch den Aufbau. Wünschenswert wäre an dieser Stelle eine Bebilderung der einzelnen Schritte, wobei eine Grafik alle Arbeitsschritte abbildet. Positiv zu erwähnen ist dagegen, dass alles nötige Werkzeug und sogar Silikonöl mitgeliefert wird. Es empfiehlt sich, die Lager vorsorglich mit dem Schmieröl einzusprühen.

Nun zum Anschluss des Trainingscomputers:

Dies erfordert – wie oben angedeutet – etwas Fingerfertigkeit. Dieser muss auf eine „Mittelstrebe“ des Crosstrainers gepresst werden, was vor allem auf Grund von Platzmangel für die am Computer angebrachten Kabel und Stecker erschwert wird. Die Kabel und Stecker befinden sich nämlich an der unteren Seite des Computers, mit der der Anbau an der Mittelstrebe erfolgen soll. Ein wenig Geduld und Sorgfalt vorausgesetzt, sollte aber alles gut klappen. Und dafür entschädigt der Trainingscomputer später mit seinen hervorragenden Praxiseigenschaften, wie zum Beispiel interaktives Training (siehe weiter unten im Bericht).

Letztlich müssen sie das Gerät nur noch am Kabelanschluss am Fußteil mit dem Strom verbinden und es kann los gehen…

Und nach dem Training erweisen sich die mit einem Klappmodus kombinierten Transportrollen unten am Gerät als äußerst praktisch, um den Crosstrainer schnell zu verstauen.

Laufruhe und Laufeigenschaften

Die hohe Schwungmasse von 26 Kilogramm wird von einem flüsterleisen Rillenriemen Front-Antriebssystem angetrieben und einem motorgesteuerten Magnetbremssystem gestoppt. Kunden berichten von guter Laufruhe dank derer ein Training in der Wohnung auch möglich ist, wenn die Kinder bereits schlafen oder der Fernseher auf normaler Lautstärke noch zu hören sein soll. Diese Laufruhe ist auch der für diesen Preis äußerst guten, stabilen Bauweise zu verdanken.

Die Laufbewegung ist gemäß verschiedener Kundenberichte realistisch, konstant und synchron elliptisch und ermöglicht somit gelenkschonendes Training bei natürlicher und gesunder Körperhaltung sowie Beinstellung und Beinbewegung. Hier ist also perfektes Ganzkörpertraining gesichert.

Positiv zu vermerken sind an dieser Stelle zudem die rutschfesten Pedale, die einen sicheren Halt beim Training gewährleisten und den Spaßfaktor aufrecht erhalten.

Programme/Computer und Ausstattung

Positiv am Skandika Crosstrainer CardioCross Carbon Pro SF-32000 fällt ebenso der standardmäßig mit 19 voreingestellten Programmen ausgestattete Trainingscomputer. Neben einem manuellen Modus können sie ihr Training hiermit beispielsweise an Herzfrequenz und Lebensalter oder der Wattleistung orientieren. Die Bedienung ist schlicht, einfach und man kann sich somit auf das Wesentliche, nämlich das Training, konzentrieren.

Abgerundet wird dieses „Trainingspaket“ durch den mitgelieferten Brustgurt und die Handsensoren zur Pulsmessung. Ohne Extras bestellen zu müssen, können sie sofort mit Herzfrequenz-basierten Training starten. Der Skandika passt sogar die Trainingsintensität automatisch an ihre individuellen Pulswerte an.

Lieferumfang

Neben dem zuvor erwähnten Pulsgurt und Trainingscomputer gehören auch Werkzeug zum Lieferumfang des Skandika Crosstrainer CardioCross Carbon Pro SF-3200. Das ist ordentlich.

Fazit

Der Skandika Crosstrainer CardioCross Carbon Pro SF-3200 ist ein zuverlässiger, stabiler und haltbarer Heimtrainer. Er ermöglicht ergonomisches, gesundes Ganzkörpertraining bei guter Ausstattung. Außerdem ist das Gerät einfach aufzubauen und bietet einen ordentlichen Lieferumfang. Dies alles macht den Skandika SF-3200 zu einem Gerät mit sehr gutem Preis-/Leistungsverhältnis.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


1.799,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 18.12.2017 16:36:15

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen